Zur Oktober-Runde des Sülze-Cups trafen sich 10 Spieler. Es wurde doppelrundig gespielt, somit waren 18 Runden zu absolvieren.

Nach der Hinrunde führte Dirk Wildenrath ganz klar das Feld mit 8 Punkten aus 9 Partien an. Andre Schmerbach und Steffen Kluge folgten mit großem Rückstand mit jeweils 6 Punkten auf dem 2. Platz.  Die Rückrunde sollte jedoch alles auf den Kopf stellen, vor allem was Platz 1 betraf. Dirk brach völlig ein, selbst sein Wesen und sein Aussehen verschlechterten sich von Partie zu Partie. Er holte lediglich 1 Punkt in der Rückrunde, was irgendwie an einen gewissen Frank H. erinnerte. Letztendlich blieb damit für Dirk nur Platz 6. Eine starke Rückrunde spielte dagegen Andre Schmerbach, was ihm mit insgesamt 13,5 Zählern den Tagessieg brachte. Steffen Kluge folgte mit deutlichem Abstand (11,5 P) auf Platz 2. Damit konnte er, dem eine starke Rückrunde spielenden, Thomas Richter gerade so durch die 2. Wertung auf Platz 3 verdrängen. 11 Punkte und damit Platz 4 erspielte sich Achim Schubert, eine solide Vorstellung. Positiv überraschen konnte abermals Simon Donath, er brachte es auf 10,5 Punkten und damit auf Platz 5, somit ließ er erstmals seinen Vater hinter sich. Nicht zufrieden war sicher Jens Wendling, er holte 8,5 Punkte und blieb auf Platz 7 hängen. Philipp Kluge sammelte 7 Punkte, Platz 8 für ihn. Simeon Scharf (5 P) und Reiner Ose (2,5 P) verloren einige Partien an Zeit und mussten mit den Plätzen 9 und 10 vorlieb nehmen.

Am 05.11. findet voraussichtlich die November-Runde statt.

Attachments:
Download this file (Sülze gesamt 20-21.pdf)Sülze gesamt 20-21.pdf[ ]13 kB

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle