Zur November-Runde  des Sülze-Cups trafen sich 9 Spieler. Somit spielten wir doppelrundig den Tagessieger aus. Nach der Hinrunde führte Dirk Wildenrath mit

6,5 Punkten souverän das Feld an. Schon ein ganzes Stück zurück lagen Simon Donath, Andre Schmerbach und Frank Mächler mit jeweils 5 Punkten gemeinsam auf Platz 2.  In der Rückrunde schwächelte Dirk aber ein wenig, gab noch mehr Remisen ab, als üblich und verlor auch eine Partie gegen Achim Schubert. Letztendlich rettete er sich mit insgesamt 11 Punkten ins Ziel und sicherte sich ganz knapp den Tagessieg vor dem punktgleichen Jens Wendling, der eine richtig starke Rückrunde spielte.  Platz 3 ging mit 10 Punkten an Steffen Kluge. Frank Mächler spielte ein starkes Turnier, seine 9 Punkte reichten zu Platz 4. Unzufrieden, vor allem mit seiner Rückrunde, war diesmal der Gesamtführende Simon Donath, der mit 8,5 Punkten den 5. Platz holte. Andre Schmerbach (8 P) auf Platz 6 und Thomas Richter (7,5 P) auf Platz 7 spielten ein wenig unter ihren Möglichkeiten. Achim Schubert spielte sehr durchwachsen, besiegte als Einziger den Tagessieger, insgesamt 5 Punkte bedeuteten aber nur Platz 8. Erstmalig am Sülze-Cup nahm der vereinslose  Thomas Ortlieb teil, der es immerhin schaffte 2 Siege einzufahren.

Attachments:
Download this file (20231105_113324.jpg)20231105_113324.jpg[ ]3059 kB
Download this file (Sülze Gesamt.pdf)Sülze Gesamt.pdf[ ]101 kB

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle