Rößler siegt erneut

Zur sechsten Runde um den „Corona“ Pokal vom Naumburger SV 1951 hatten sich diesmal nur 5 Spieler angemeldet.

Trotz alledem gab es wieder spannende Kämpfe. Ein Nachteil, dass es nur 5 Teilnehmer waren, man kann auch gegen den gleichen Gegner zwei  oder drei mal antreten. Gewinner der sechsten Runde wurde wieder Bernd Rößler. Allerdings hatte er sieben Runden auf sein Konto. Platz zwei belegte Armin Mikolajewski mit 8 Zählern aber mit fünf Runden. Aber das System was man spielt gibt  es her. Einen guten dritten Platz erkämpfte4 sich diesmal Hans Hauke mit vier Punkten vor Klaus Bärthel ebenfalls 4. Rang fünf belegte Frank Mächler mit 2. In der Gesamtwertung nach der sechsten Runde konnte sich Rößler mit 39 Zählern als Spitzenreiter etwas absetzen. Dahinter  Bärthel mit 36 und Mikolajewski mit 32. Das nächste Turnier, die siebte Runde , findet am Freitag den 30.4.2021 um 19,00 Uhr statt. 

Gesamtwertung nach der sechsten Runde:

  1. Rößler 39
  2. Bärthel 36
  3. Mikolajewski 32
  4. Wendling und Mächler 18
  5. Enders 17
  6. Schmeißer 15
  7. Hauke 14
  8. Mehner 12
  9. Freitag 8
  10. Weißenburg 5
  11. Ose 3

 

Anmerkung:Vor der sechsten Runde gab es wie immer eine Video Konferenz. Dabei gab es einen Vorschlag die nächste Runde mit einer Bedenkzeit von 10 Min + 5 S zu spielen, bisher 5+5. Die endgültige Variante wird aber vor der nächsten Runde festgelegt.  

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle