Im Euroville hat der Naumburger SV 1951 zum neuen Turnier um den Domspatzen Cup sowie Kadetten Turnier eingeladen.

21 junge Talente folgten dieser Einladung. Der Veranstalter hatte mehr erwartet. Die AK U9 und U11 spielten in einem  Turnier zusammen mit 15 Teilnehmern. 5 Runden mussten gespielt werden um den Sieger zu ermitteln. Hier ging es aber sehr spannend zu. Hier spielte aber die Einheimischen Spieler vom Gastgeber in der Spitze diesmal keine Rolle. Gleich vier Spieler kamen am Ende auf vier Punkte und die zweite Wertung musste heran gezogen werden. Till Gollmann von Roter Turm Halle konnte sich dann als Sieger feiern lassen. Die Plätze dahinter belegten Alexander Haase von der SG Sennewitz und Sariana Hesse Roter Turm Halle. Vom Gastgeber holte Karl Gotter und Theodor Kah 3 Zähler und belegten die Ränge 5 und 6. Hailie Werner belegte mit 2,5 Punkten Platz acht. Damit wurde sie zweitbestes Mädchen .  Ben Tietze wurde kam mit zwei Zählern auf den neunten Platz. Tim Schumann von der Albert Schweizer Schule Naumburg holte auch zwei Punkte und belegte Rang 13.

Im Kadetten Turnier mussten zwei Runden von acht gespielt werden. Hier konnte Paul Maurer vom Gastgeber beide Partien für sich entscheiden und lieget mit 2 Punkten mit Carlo Patzschke vom USV Halle gemeinsam an der Spitze. Christoph Rösiger und Tilmann Börner belegen z.Z. die Ränge fünf und sechs. 

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
03
04
05
06
07
11
12
13
15
16
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
01

Schachbundesliga Tabelle