Der Nachwuchs vom Naumburger SV 1951 konnte bei verschiedenen Turnieren gute Leistungen zeigen.

In Hettstedt  wurden zwei Turniere ausgetragen. Das erste war der Alpha Cup. Hier spielten Kinder bis 12 Jahre mit DWZ Auswertung.  Vom NSV waren vier Spieler am Start, wobei frei Runden gespielt wurden. Unter 33 Teilnehmer holte Theodor Kahr zwei Punkte und kam auf den sechsten Platz. Dabei konnte er seine DWZ Zahl um 126 Punkten verbessern. Karl Gotter belegte Rang 17 mit einem Plus von  57 DWZ Zählern. Ben Tietze kam auf Rang  20, + 9. Die jüngste vom NSV, Hailie Werner,  belegte Platz 28.  

Gleichzeitig ging es in einem weiteren Turnier um den Challenge Cup für Spieler bis 18 Jahre. Hier machte Tom Paul Maurer eine gute Figur. Unter 10 Teilnehmern belegte er mit 1,5 Punkten einen guten vierten Platz und erzielte einen DWZ Zuwachs von 81 Punkten.

In Halle fand ein Anfängerturnier statt. Zwei  NSV Spieler zeigten dabei schon sehr gute Leistungen. Unter 26 Teilnehmern konnte Mika Geiger alle 6 Partien siegreich gestalten und wurde damit Turniersieger. Ruslan Lorenz-Mikityuk holte vier Punkte und belegte Rang fünf.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
02
03
04
05
06
09
11
12
13
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

Schachbundesliga Tabelle