Jens Wendling gewinnt den Sommerpokal

Im August konnten sich die Schachspieler beim Sommerpokal betätigen.

Insgesamt ging es über sieben Runden nach Schnellschach Bedenkzeit um den Pokalsieger zu ermitteln. Am Ende dieser Serie konnte sich Jens Wendling vom Naumburger SV 1951 freuen, denn er holte den Pokal recht deutlich mit 40 Punkten.  Platz zwei belegte der Abteilungsleiter vom NSV Frank Mächler mit 37 Zählern. Dicht dahinter kam Bernhard Schmidt-Seifert mit 36 Punkten. Im 6. Turnier gewann  Klaus Bärthel  alle seine Partien und wurde damit Sieger vor Bernd Rößler mit 4 und Jens Schmeißer mit 3 Punkten. In der letzten Runde konnte Schmidt-Seifert seinen dritten Turniersieg mit 4 Zählern verbuchen. Dahinter kamen Bärthel 3,5 und Jens-Frieder Mükke mit 3 Punkten auf die Plätze.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
03
04
05
06
07
11
12
13
15
16
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
01

Schachbundesliga Tabelle