Der Naumburger SV 1951 hat am letzten Sonntag zum Schnellschach Open ins Euroville eingeladen. Dieses Turnier hatte dabei die 16. Auflage. Mit 24 Teilnehmer, dabei auch zwei Frauen, hatte eine starke Resonanz. Mit dabei auch drei  Naumburger u.a. mit Sebastian Schmidt-Schäffer, der als Mitfavorit galt. Neun Runden mussten gespielt werden, ehe der Sieger feststand. Es entwickelten sich harte Kämpfe um den ersten Platz. Mit 7,5 Punkten konnte sich Gedeon Hartge vom USV Halle den Sieg sichern. Auf den zweiten Rang kam Schäffer, der 7 Zähler holte mit besserer Buchholzwertung vor Robin Jacobi ebenfalls 7. Platz vier ging an Simon Burian SK König Plauen 6,5  vor FIDE Meister Gunter Sandner ebenfalls König Plauen 5,5. Klaus Bärthel und Julius Heinrich vom Naumburger SV 1951 kamen auf die Plätze 10 und 11 je 4,5.  

Attachments:
Download this file (NSSO-2019-Endstand.pdf)NSSO-2019-Endstand.pdf[ ]398 kB
Download this file (NSSO-2019-Siegerfoto.png)NSSO-2019-Siegerfoto.png[ ]11467 kB

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
08
09
10
11
14
15
16
18
19
23
24
25
28
30
01
02
03
04
05
06

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle