In Bernburg fanden die Finalkämpfe um den Landestitel bei den Senioren in der +50 und +65 statt.

Der Naumburger SV war in beiden Kategorien vertreten. In der Gruppe +50 wurden die Naumburger Landesmeister,  allerdings kampflos weildie anderen Schachbezirke Magdeburg und Dessau keine Mannschaft stellten. Bei der älteren Generation spielten die Domstädter gegen SV Aufbau Bernburg um den Titel. Hier waren aber die NSV Spieler nur Außenseiter, denn  die Bernburger waren deutlich im DWZ Durchschnitt besser.  Mit 1,5:2,5 ging der Kampf aber knapp aus. Bernd Rößler, Armin Mikolajewski und Hans Hauke holten  halbe Punkte. Schwer hatte es Horst Kirchof, Gegen seinen deutlich besseren Kontrahenten hielt er lange Zeit mit. Musste sich aber doch geschlagen. Durch den Titel bei bei den +50 qualifizierten sich aber die Naumburger für die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände am 13. Bis 19.7 in Böblingen.  

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle