Im Euroville fand wieder seit langer Zeit das Blitz Turnier vom Naumburger SV 1951 um den Pokal statt.

Mit acht Teilnehmern war es gut und stark besetzt. Etwas überraschend konnte sich Frank Mächler mit 6 Punkten durchsetzen. Dahinter belegten Klaus Bärthel 5 Punkte sowie Bernhardt Schmidt-Seifert und Frieder Mükke mit je 4 Zählern die weitere Reihenfolge. Dahinter belegten Bernd Rößler, Jens Schmeißer sowie Hans Hauke und Benjamin Mächler die weiteren Plätze. In der Gesamtwertung wurde es etwas enger. Weiterhin auf den ersten Platz liegt aber Rößler mit 36,5 Zählern. Mächler hat aufgeholt und belegt mit 34 Punkten den zweiten Platz. Dahinter folgen Peter Freitag und Schmeißer je 28,5. Die weitere Reihenfolge Platz fünf Bärthel 24, St. Kluge 23,5, Reichelt 21, Härtig und Wendling je 18, Schmidt-Seifert 17,5, Wildenrath (SV Merseburg) 17, Ph. Kluge und Mükke je 15,5, Richter (Motor Zeitz) 14, Schubert (WSG Halle) 10, Donath und Wiegand (SV Merseburg) sowie Scharf je 7, Ose 4, P. Rösiger und B. Mächler je 3, sowie Ch. Rösiger und Hauke je 2.    

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle